Umwelt

Fahrzeug-Rücknahme bei Diesel-Fahrverbot

10. April 2018, 16:23 Uhr
Lars Wallerang
Fahrzeug-Rücknahme bei Diesel-Fahrverbot
mid Groß-Gerau - Die Garantie ist für alle neuen Nissan Qashqai (Foto) und X-Trail mit Diesel erhältlich. Nissan
Drohende Diesel-Fahrverbote verlieren an Brisanz, wenn Hersteller ihre Fahrzeuge wieder zurücknehmen. Beispielsweise verlängert nun Nissan seine Innenstadt-Garantie.


Drohende Diesel-Fahrverbote verlieren an Brisanz, wenn Hersteller ihre Fahrzeuge wieder zurücknehmen. Beispielsweise verlängert nun Nissan seine Innenstadt-Garantie. Käufer eines neuen Nissan-Crossover-Modells mit Dieselmotor können sich mit der Innenstadt-Garantie gegen mögliche Restwertverluste durch Innenstadt-Fahrverbote wappnen: Wird am Wohnort oder in der Nähe ein Fahrverbot eingerichtet, kann der Kunde das Fahrzeug zurückgeben.

Die im November 2017 eingeführte Garantie wird jetzt noch bis Ende Juni 2018 verlängert. Bislang wurden 500 Euro Garantiegebühr und mindestens 20 Prozent Anzahlung bei der Finanzierung über die Nissan-Bank erhoben - beides entfällt nun. Die sogenannte "Innenstadt-Finanzierung" bei der Nissan-Bank über maximal 48 Monate bleibt Voraussetzung, damit Kunden die Innenstadt-Garantie in Anspruch nehmen können. Eine weitere Bedingung: Der Kunde entscheidet sich für einen Nissan-Neuwagen, sollte er die Garantie in Anspruch nehmen und sein ursprüngliches Fahrzeug zurückgeben wollen.

Die Garantie ist für alle neuen Nissan Qashqai und X-Trail mit Diesel erhältlich, die über die Nissan-Bank finanziert werden. Sollte während des Finanzierungszeitraums eine Fahrverbotszone am Wohnort des Käufers oder im Umkreis von bis zu 100 Kilometer eingerichtet werden, garantiert das Nissan-Angebot den Rückkauf des Fahrzeugs. Voraussetzung ist, dass das Fahrverbot nicht mithilfe von Maßnahmen wie einer Software- oder Hardware-Nachrüstung umgangen werden kann und mindestens 30 Tage pro Jahr besteht.

Der Artikel "Fahrzeug-Rücknahme bei Diesel-Fahrverbot" wurde am 10.04.2018 in der Kategorie Umwelt von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Diesel, Umwelt, Garantie, Umwelt, veröffentlicht.

ANZEIGE

Diesel, Umwelt, Garantie

Weitere Meldungen

18. Juli 2018

Ford Mustang GT Fastback 2.3l EcoBoost: Rodeo auf dem Brandlhof

"Und, wie fährt er sich?" Man sollte sich genau überlegen, wem man diese Frage stellt - zumal, wenn es um einen ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus