News

Schwacke eröffnet zweiten Standort in Berlin

13. März 2018, 10:10 Uhr
ampnet
Schwacke baut seine Präsenz auf dem deutschen Markt aus und ist ab sofort mit einem zweiten Standort am Berliner Kurfürstendamm vertreten.

Schwacke baut seine Präsenz auf dem deutschen Markt aus und ist ab sofort mit einem zweiten Standort am Berliner Kurfürstendamm vertreten. Der Weg in die Technologie- und Start-Up Szene Berlins sieht das Unternehmen als Schritt zur vollständigen Digitalisierung des Produktportfolios der Schwacke GmbH. Der Standort in Maintal bei Frankfurt bleibt uneingeschränkt bestehen. (ampnet/Sm)


Der Artikel "Schwacke eröffnet zweiten Standort in Berlin" wurde am 13.03.2018 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Schwacke, zweiter Standort, Berlin, News, veröffentlicht.

Schwacke, zweiter Standort, Berlin

Weitere Meldungen

11. Dezember 2018

''Battista'' heißt Italiens neuer Super-Stromer

Das italienische Design-Studio und Karosseriebau-Unternehmen Pininfarina stellt einen Elektrosportwagen der ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus