Auto

Camping für Fortgeschrittene

19. Februar 2018, 12:50 Uhr
Marcel Sommer 5
5Camping für Fortgeschrittene
mid Groß-Gerau - Auf Basis des allradgetriebenen MAN TGM 18.340 4x4 in der Version mit L-Fahrerhaus und einem Radstand von 4,5 Metern thront der Fahrer des Unicat MD57 über den Dingen. UNICAT GmbH
5 Bilder
Einmal mit dem Wohnmobil Europa erkunden. Ein Traum beziehungsweise Wunsch, den vielleicht viele hegen. Das Bild von überfüllten Stellplätzen und zu engen Gassen vor Augen verabschieden sich dann aber die meisten wieder von ihrem Traum. Mit dem Expeditionsfahrzeug Unicat MD57 MAN TGM 4x4 sähe solch ein Wohnmobilurlaub allerdings komplett anders aus.

Einmal mit dem Wohnmobil Europa erkunden. Ein Traum beziehungsweise Wunsch, den vielleicht viele hegen. Das Bild von überfüllten Stellplätzen und zu engen Gassen vor Augen verabschieden sich dann aber die meisten wieder von ihrem Traum. Mit dem Expeditionsfahrzeug Unicat MD57 MAN TGM 4x4 sähe solch ein Wohnmobilurlaub allerdings komplett anders aus. Denn am Steuer dieses 6,9 Liter-Hubraum-Monsters kann es genau dort langgehen, wo es weder zu kleine Sträßchen noch zu volle Campingplätze gibt. Sein Territorium sind Wüsten, Urwald oder Eislandschaften.

Auf Basis des 533.000 Euro teuren allradgetriebenen MAN TGM 18.340 4x4 in der Version mit L-Fahrerhaus und einem Radstand von 4,5 Metern thront der Fahrer über den Dingen. Angetrieben wird das mit allen Optionen rund 664.000 Euro teure Gesamtfahrzeug von einem Common-Rail-Diesel, der Euro 5 erfüllt und sechs Zylinder beherbergt. Die Motorleistung liegt bei 250 kW/340 PS, das maximale Drehmoment bei 1.250 Newtonmeter. Gekoppelt ist der Sechszylinder an ein zwölfgängiges Tip-Matic-Getriebe von ZF. Ideal für den Einsatz abseits aller Straßen ist der Allradantrieb des MAN mit Längssperre und Differenzialsperren in Vorder- und Hinterachse. Zudem gibt es ein Verteilergetriebe mit einer Geländeuntersetzung.

Das Fahrerhaus ist mit zwei luftgefederten, beheizbaren und klimatisierten Komfortsitzen ausgestattet. Zudem gibt es zwei Notsitze, die sich zu einer Liegefläche umbauen lassen. Klimaanlage und elektrische Fensterheber sind ebenso vorhanden wie Servolenkung und Standheizung, Zentralverriegelung und Rückfahrkamera. Mit an Bord sind USB-Ladeanschlüsse, 230 V-Steckdosen, ein Satelliten-Navigationsgerät sowie eine Musikanlage.

Das komplette Fernreisemobil ist 8,90 Meter lang, zweieinhalb Meter breit und 3,80 Meter hoch. Inklusive Kraftstoff (Zwei-Kammer-Kraftstoffanlage für 600 Liter Diesel) und gefülltem Frischwassertank (zwei Trinkwassertanks mit 640 Liter) wiegt das Mobil 12.300 kg, das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 13.900 Kilogramm. Der Wohnaufbau selbst ist 5,70 Meter lang, 2,48 Meter breit und 2,11 Meter hoch (Innenabmessungen 5.580 x 2.360 x 1.950 mm).

Innen präsentiert sich der Unicat MD57 mit seinem Teak-Schiffsboden wohnlich ausgestattet. Im Heck quer angeordnet ist das 140 x 200 Zentimeter große Doppelbett. Zur davor liegenden, U-förmigen Sitzgruppe wird es durch seitlich hochgezogene Trennwände abgegrenzt. Die auf einem Podest angeordnete Sitzgruppe mit schwenk- und drehbarem Tisch bietet mehreren Personen Platz. Dank des elektrisch absenkbaren Tischs kann hier eine weitere Schlaffläche entstehen.

Zur Ausstattung der Küche zählen ein exklusiver Einhand-Hebelmischer für Warm- und Kaltwasser, ein Backofen mit Mikrowelle sowie ein Kühl-/Gefrierschrank. Dusch- und Toilettenraum lassen sich mit einer um 90 Grad schwenkbaren Glastür zum Innenraum hin abtrennen. Rechts der Einstiegstür in den Wohnaufbau ist eine Waschmaschine mit integriertem Trockner untergebracht.

Der Artikel "Camping für Fortgeschrittene" wurde am 19.02.2018 in der Kategorie Reise von Marcel Sommer mit den Stichwörtern Auto, Lkw, Luxus, Reise-Tipp, Caravan, Wohnwagen, Wohnmobil, Camper, Bahn veröffentlicht.

ANZEIGE

Auto, Lkw, Luxus

Weitere Meldungen

21. Juni 2018

mid Exklusiv-Video: Seat Heritage - die Marke CUPRA

Die spanische VW-Tochter hat ihre sportlichen Speerspitzen unter einer neuen Marke zusammengefasst. Unter dem Label ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus