General Motors

GM will 2019 autonom fahrendes Auto auf die Straße bringen

12. Januar 2018, 14:44 Uhr
ampnet
GM will 2019 autonom fahrendes Auto auf die Straße bringen
Cruise AV von General Motors: Fahren ohne Lenkrad. Foto: Auto-Medienportal.Net/General Motors
General Motors (GM) hat beim US-Verkehrsministerium DOT die Zulassung einer autonom fahrenden Limousine beantragt.

General Motors (GM) hat beim US-Verkehrsministerium DOT die Zulassung einer autonom fahrenden Limousine beantragt. Dabei handelt es sich um das Cruise AV, ein Fahrzeug ohne Lenkrad, also mindestens fähig zum autonomen Fahrens nach Level 4. Es soll 2019 vermutlich bei der Marke Chevrolet an den Start gehen. (ampnet/Sm)


Der Artikel "GM will 2019 autonom fahrendes Auto auf die Straße bringen" wurde am 12.01.2018 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern General Motors, GM, Cruise, Auto ohne Lenkrad, Betriebserlaubnis für den Einsatz auf der Straße, beantragt beim DOT, US-Verkehrsministerium, News, veröffentlicht.

General Motors, GM, Cruise, Auto ohne Lenkrad, Betriebserlaubnis für den Einsatz auf der Straße, beantragt beim DOT, US-Verkehrsministerium

Weitere Meldungen

18. Dezember 2018

Neue Top-Ausstattung für den Kodiaq

Mit dem Kodiaq hat Skoda seit knapp zwei Jahren ein echtes Erfolgsmodell im Programm. Jetzt bekommt das ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus