Preise

Dacia Duster: Groß, gut und mal wieder günstig

13. November 2017, 13:39 Uhr
Marcel Sommer
Dacia Duster: Groß, gut und mal wieder günstig
mid Groß-Gerau - Das günstigste SUV auf dem deutschen Markt: der Dacia Duster ab 11.290 Euro. Dacia
Mit einem Einstiegspreis von 11.290 Euro stellt Dacia mal wieder das günstigste SUV Deutschlands auf die Räder. Der neue Duster startet am 13. Januar 2018 in seine zweite Generation.


Mit einem Einstiegspreis von 11.290 Euro stellt Dacia mal wieder das günstigste SUV Deutschlands auf die Räder. Der neue Duster startet am 13. Januar 2018 in seine zweite Generation. Neben der Basisausstattung stehen noch die Varianten Essential für 12.300 Euro mit Dachreling, Nebelscheinwerfern und Audiosystem, Comfort für 13.500 Euro mit manueller Klimaanlage, Tempopilot und elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegeln sowie Prestige für 15.950 Euro zur Wahl. Letztere Ausstattungsvariante zeichnet sich durch eine Rückfahrkamera, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Unterfahrschutz, Privacy-Verglasung und ein höherwertiges Infotainmentsystem aus. Wer zudem nicht nur auf den serienmäßig verbauten Front-, sondern lieber auf einen Allradantrieb zählen möchte, kann auf die 4x4-Variante zurückgreifen. Ihr Preis: ab 15.400 Euro.

Der Artikel "Dacia Duster: Groß, gut und mal wieder günstig" wurde am 13.11.2017 in der Kategorie News von Marcel Sommer mit den Stichwörtern Preise, Auto, SUV, Neuheit, News, veröffentlicht.

Preise, Auto, SUV, Neuheit

Weitere Meldungen

19. Januar 2018

Walter Röhrl - Silber-Hochzeit mit Porsche

70 Jahre und kein bisschen langsam: Es gibt wohl kaum einen Rennfahrer auf der Welt, der einen ähnlichen Ruf genießt ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus