Historie

Die mid Zeitreise: Neuer Carina von Toyota

13. Oktober 2017, 17:08 Uhr
Jutta Bernhard
Die mid Zeitreise: Neuer Carina von Toyota
mid Groß-Gerau - Ab 1977 begann Toyota damit, seine Carina-Modelle zu erneuern. Toyota
Am 21. November 1977 berichtete der mid im 26. Jahrgang über einen Europäer aus Fernost, den neuen Carina von Toyota.

Nach nunmehr siebenjähriger Laufzeit ersetzt Toyota die Carina-Reihe durch komplett neu gestaltete Modelle, die jetzt stark europäische Stilelemente aufweisen. Dabei zeichnet sich eindeutig ab, auf welche Käuferschicht die neuen japanischen Autos zugeschnitten sind. Vor allem die Freunde konservativ gestylter, kompakter Familienwagen sollen hier angesprochen werden. Angeboten wird der neue Carina als viertürige Limousine in Standard- und GL-Version und als fünftüriger Kombi, alle mit 75 PS starkem Antrieb.

Geräumig und bequem

Angetrieben wird der neue Carina von einem 1,6 l-Vierzylinder-Reihenmotor, der eine Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h (Viergang-Getriebe) bzw. 150 km/h (Automatik) leistet. Der Innenraum des Carina wurde gründlich überarbeitet. Auffallend dabei die geschmackvolle Wahl der Farben, die hier nur Ton-in-Ton ihre Anwendung finden. An amerikanisches Styling erinnert bei diesem durchweg nach europäischem Geschmack konzipierten Wagen nur noch das mit Holz verzierte Armaturenbrett. Es ist jedoch übersichtlich angeordnet, gut einsehbar und blendfrei. Wichtige Pluspunkte des japanischen Neulings sind Handlichkeit, gute Rundumsicht, genügend Platz im Innenraum und bequeme Sitze.

Problemloses Fahrverhalten

Bei Testfahrten konnte der Carina ihre guten Fahreigenschaften unter Beweis stellen. Vorne Einzelradaufhängung, McPherson-Federbeine, Schraubenfedern, Stabilisator und Teleskopdämpfer, hinten Starrachse, Schraubenfedern, vier Längslenker, Panhardstab und Teleskopdämpfer - gut abgestimmt - sorgen für einwandfreies Fahrverhalten. Guter Geradeauslauf und problemloses Kurvenverhalten sind dabei hervorzuheben. Alles in allem ist Japans größtem Automobilhersteller ein guter Wurf geglückt, allerdings könnte das Styling für den deutschen Markt etwas "progressiver" sein.

Kombi - idealer Familienwagen

Die Kombi-Version - mit allen Fahreigenschaften der Limousine - ist ein idealer Reisewagen für Familien mit viel Gepäck. Trotz des größeren Raumangebotes wirkt der Kombi aber ebenso kompakt wie die Limousine und lässt sich genauso leicht handhaben. Auch das Styling der Kombi-Version wirkt leicht "hausbacken" und könnte etwas schnittiger ausfallen. Gute Verkaufschancen könnten die neuen Carina-Modelle vor allem über den Preis erreichen. Noch schweigt sich allerdings Toyota Deutschland über den Preis aus, er wird für die Limousine voraussichtlich bei etwa 12.500 DM liegen.

Der Artikel "Die mid Zeitreise: Neuer Carina von Toyota" wurde am 13.10.2017 in der Kategorie Specials von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Historie, Auto, Fahrbericht, Event, Messe, veröffentlicht.

Historie, Auto, Fahrbericht

Weitere Meldungen

17. November 2017

Tesla-Premieren: Musk zeigt Roadster und 40-Tonner

Vorwärts zu den Wurzeln: Tesla-Chef Elon Musk präsentierte jetzt den zweiten Roadster der noch kurzen ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus