News

Daimler-Vorstand begrüßt neue Azubis im Werk Wörth

12. Oktober 2017, 17:15 Uhr
ampnet
Daimler-Vorstand begrüßt neue Azubis im Werk Wörth
Daimler-Vorstand Martin Daum begrüßt neue Azubis im Mercedes-Benz-Werk Wörth. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
Martin Daum, Mitglied des Daimler-Vorstands, verantwortlich für Trucks & Buses, hat die neuen Auszubildenden und Studierenden der Dualen Hochschule im Mercedes-Benz-Werk Wörth begrüßt.

Martin Daum, Mitglied des Daimler-Vorstands, verantwortlich für Trucks & Buses, hat die neuen Auszubildenden und Studierenden der Dualen Hochschule im Mercedes-Benz-Werk Wörth begrüßt. Während der neue Jahrgang gerade erst die Ausbildung begonnen hat, ist der Bewerbungsprozess für das Jahr 2018 in Wörth bereits in vollem Gang. Interessierte Schüler können sich unter www.career.daimler.com informieren und auf letzte freie Ausbildungsplätze bewerben.

Das größte Lkw-Werk von Mercedes-Benz wurde 1963 gegründet und produziert die Mercedes-Benz Lkw Actros, Antos, Arocs und Atego. Auch die Mercedes-Benz Special Trucks Econic, Unimog und Zetros werden hier gebaut. Bis zu 470 genau nach Kundenwunsch gefertigte Lkw verlassen Wörth pro Tag. (ampnet/nic)

Der Artikel "Daimler-Vorstand begrüßt neue Azubis im Werk Wörth" wurde am 12.10.2017 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Daimler, Auszubildende, Wörth, News, veröffentlicht.

Daimler, Auszubildende, Wörth

Weitere Meldungen

15. Dezember 2017

Join-Sondermodelle von Volkwagen:

Volle Vernetzung, Garantie-Verlängerung und etwas Woodstock: VW legt für sieben Modelle die Sonderedition "Join" ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus