News

IAA 2017: Recaro stellt neue Performance-Sitze vor

13. September 2017, 18:00 Uhr
ampnet
IAA 2017: Recaro stellt neue Performance-Sitze vor
Recaro. Foto: Auto-Medienportal.Net/Recaro
Recaro Automotive Seating präsentiert sich mit einem erweiterten Produktportfolio auf der 67.

Recaro Automotive Seating präsentiert sich mit einem erweiterten Produktportfolio auf der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (-24.9.2017). Die Adient Produktgruppe zeigt erstmals ihre neue, modulare Recaro Performance Seat Platform (RPSP) für OEM-Kunden und die exklusive Sonderedition eines Performance-Schalensitzes mit Straßenzulassung für den Nachrüstmarkt. (ampnet/nic)


Der Artikel "IAA 2017: Recaro stellt neue Performance-Sitze vor" wurde am 13.09.2017 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Recaro, IAA 2017, News, veröffentlicht.

Recaro, IAA 2017

Weitere Meldungen

25. September 2017

Die erste Skizze vom neuen Sprinter

Er hat einer ganzen Fahrzeugklasse seinen Namen gegeben: der Mercedes Sprinter. Jetzt zeigen die Stuttgarter auf der ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus