Suzuki Swift Sport

IAA 2017: Suzukis kleiner Sportler legt mächtig zu

13. September 2017, 12:35 Uhr
ampnet
IAA 2017: Suzukis kleiner Sportler legt mächtig zu
Suzuki Swift Sport. Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki
Suzuki feiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (-24.9.2017) die Premiere des neuen Swift Sport.

Suzuki feiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (-24.9.2017) die Premiere des neuen Swift Sport. Während das Leergewicht gegenüber dem Vorgänger um 80 Kilogramm sank, legte der kleine Sportler beim Drehmoment mächtig zu. Es steigt um gleich 70 Newtonmeter auf 230 Nm. Die Leistung des 1,4-Liter-Motors beträgt 103 kW / 140 PS. Ausgestattet ist das Spitzenmodell der Baureihe unter anderem mit Fernlichtassistent und aktiver Spurhaltehilfe sowie adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage. (ampnet/jri)

Der Artikel "IAA 2017: Suzukis kleiner Sportler legt mächtig zu" wurde am 13.09.2017 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Suzuki Swift Sport, News, veröffentlicht.

Suzuki Swift Sport

Weitere Meldungen

25. September 2017

Die erste Skizze vom neuen Sprinter

Er hat einer ganzen Fahrzeugklasse seinen Namen gegeben: der Mercedes Sprinter. Jetzt zeigen die Stuttgarter auf der ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus