BMW M8 GTE

BMW kehrt nach Le Mans zurück

13. September 2017, 10:50 Uhr
ampnet 6
6BMW kehrt nach Le Mans zurück
BMW M8 GTE. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW
6 Bilder
BMW hat im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (-24.9.2017) sein neues Spitzenmodell für den internationalen GT-Sport vorgestellt: den BMW M8 GTE.

BMW hat im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (-24.9.2017) sein neues Spitzenmodell für den internationalen GT-Sport vorgestellt: den BMW M8 GTE. Schon bevor das 8er-Coupé auf den Markt kommt, wird das Rennfahrzeug in der kommenden Saison unter anderem in der World Endurance Championship an den Start gehen. Damit kehren die Münchener im nächsten Jahr auch zu den legendären 24 Stunden von Le Mans zurück.

Der per Reglement auf einen Hubraum von 4,0 Litern begrenzte V8-Motor des knapp fünf Meter langen M8 GTE hat je nach Einstufung eine nominelle Basisleistung von über 368 kW / 500 PS. Zylinderblock und Zylinderkopf werden vom Serienmotor übernommen. Die Kraftübertragung erfolgt über ein sequenzielles Sechs-Gang-Rennsport-Getriebe. (ampnet/jri)

Der Artikel "BMW kehrt nach Le Mans zurück" wurde am 13.09.2017 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern BMW M8 GTE, News, veröffentlicht.

BMW M8 GTE

Weitere Meldungen

17. Oktober 2017

Der Ford Edge im Test: Ein echter Ami für Europa

Wer den Ford Edge zum ersten Mal sieht, wird überrascht sein, dass ein europäisches Kennzeichen an ihm pappt. Denn ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus