Auto

IAA: BMWs dynamische Zukunfts-Vision

12. September 2017, 11:25 Uhr
Mirko Stepan 4
4IAA: BMWs dynamische Zukunfts-Vision
mid Groß-Gerau - BMW i Vision Dynamics und Harald Krüger, Vorstandsvorsitzender der BMW AG. Die sportliche Limousine vereint traditionelle, für BMW typische Designelemente mit modernen Formen und Materialien. BMW
4 Bilder
Sportliche, viertürige Limousinen in Coupé-Optik sind angesagt. Und wenn dann auch noch ein Elektroantrieb unter der schicken Hülle steckt, ist das Auto bestens gerüstet. Mit der Studie i Vision Dynamics zeigt BMW auf der IAA, was Kunden in näherer Zukunft erwarten dürfen.


Sportliche, viertürige Limousinen in Coupé-Optik sind angesagt. Und wenn dann auch noch ein Elektroantrieb unter der schicken Hülle steckt, ist das Auto bestens gerüstet. Mit der Studie i Vision Dynamics zeigt BMW auf der IAA, was Kunden in näherer Zukunft erwarten dürfen.

600 Kilometer Reichweite, über 200 km/h Spitzengeschwindigkeit und eine Beschleunigung auf Tempo 100 in vier Sekunden - diese Werte sollen auf der IAA die Begeisterung für den BMW i Vision Dynamics wecken. Dazu kommt ein Design, das die klassische BMW-Linienführung neu interpretiert und weiterentwickelt. "Mit dem BMW i Vision Dynamics zeigen wir, wie wir uns die Zukunft der Elektromobilität zwischen i3 und i8 vorstellen: als dynamisches und progressives, viertüriges Gran Coupé. Damit elektrifizieren wir das Herz der Marke BMW und heben gleichzeitig BMW i in eine völlig neue Dimension", sagte Harald Krüger, Vorstandsvorsitzender der BMW AG.

Neben dem i Vision Dynamics zeigen die Münchener auf der IAA die beiden Oberklasse-Studien Concept X7 iPerformance und Concept 8 Series sowie das Concept Z4. Das Concept X7 iPerformance gibt einen Ausblick auf das für 2018 geplante X7-Serienmodell mit Plug-In-Hybrid und zeigt ebenso wie die beiden anderen Studien, wie sich BMW in kommenden Modellgenerationen weiterentwickelt. Außer den Zukunftsvisionen bekommen die IAA-Besucher auch Modelle zu sehen, die es demnächst zu kaufen gibt. Dazu gehört der M5 mit 4,4 Liter großem V8-Bi-Turbo mit 441 kW/600 PS, dessen Verkaufsstart auf Herbst 2017 datiert ist, ebenso wie der i3, der im November 2017 optisch überarbeitet an den Start geht.

Der Artikel "IAA: BMWs dynamische Zukunfts-Vision" wurde am 12.09.2017 in der Kategorie Umwelt von Mirko Stepan mit den Stichwörtern Auto, IAA, Studie, Oberklasse, Elektroauto, Alternativer Antrieb, Hybrid-Fahrzeug, Umwelt, veröffentlicht.

Auto, IAA, Studie, Oberklasse, Elektroauto, Alternativer Antrieb, Hybrid-Fahrzeug

Weitere Meldungen

23. Februar 2018

SsangYong Musso: Alles beim Alten

Stellen Sie sich vor, aus Twix würde wieder Raider. Kann nicht sein? Okay. Doch beim südkoreanischen ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus