Auto

Opel Ampera-e: Mehr als 750 Kilometer mit einer Akkuladung

11. September 2017, 12:14 Uhr
Rudolf Huber
Opel Ampera-e: Mehr als 750 Kilometer mit einer Akkuladung
mid Groß-Gerau - Er rollt und rollt: Ein Test-Ampera-e schaffte jetzt eine Reichweite von über 750 Kilometern mit einer Akkuladung. Opel
Ein paar lästige Umleitungen verhinderten den runden Abschluss der ungewöhnlichen Testfahrt. Aber dennoch ist das Ergebnis beeindruckend: Exakt 754,9 Kilometer schaffte ein serienmäßiger Opel Ampera-e mit einer Batterieladung. Damit wäre die angepeilte Tour von der östlichsten bis zur westlichsten Stadt Deutschlands ohne Nachladen zu schaffen gewesen - ohne Umleitungen.


Ein paar lästige Umleitungen verhinderten den runden Abschluss der ungewöhnlichen Testfahrt. Aber dennoch ist das Ergebnis beeindruckend: Exakt 754,9 Kilometer schaffte ein serienmäßiger Opel Ampera-e mit einer Batterieladung. Damit wäre die angepeilte Tour von der östlichsten bis zur westlichsten Stadt Deutschlands ohne Nachladen zu schaffen gewesen - ohne Umleitungen.

Die 750-Kilometer-Distanz zwischen Görlitz und Aachen nahm ein Team des Vox-Automagazins unter die Ampera-e-Räder. 25 Stunden und 30 Minuten lang war die die beiden Testfahrer auf Achse, ehe dem 60-kWh-Akku der Saft ausging. "Sie nutzten konsequent die Bremsenergierückgewinnung des Ampera-e und luden im Schiebebetrieb die Batterien nach", heißt es bei Opel. Mit - zugegebenermaßen nicht besonders rasant absolvierten - 754,9 Kilometern übertrafen sie die Reichweite laut Euro-Norm von 520 und die 380 Kilometer des realitätsnahen WLTP-Zyklus deutlich.

Der Artikel "Opel Ampera-e: Mehr als 750 Kilometer mit einer Akkuladung" wurde am 11.09.2017 in der Kategorie Umwelt von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Elektroauto, Test, Reichweite, Umwelt, veröffentlicht.

Auto, Elektroauto, Test, Reichweite

Weitere Meldungen

16. Oktober 2017

Zwei neue Opel-Allrounder gehen an den Start

Opels neues SUV Grandland X und der Schlechtwege-Kombi Insignia Country Tourer stehen nun zur Begutachtung und für ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus