Auto

Micra-Fahrer wollen persönliche Note

10. August 2017, 09:59 Uhr
Mirko Stepan 2
2Micra-Fahrer wollen persönliche Note
mid Groß-Gerau - Bei Micra-Käufer kommt das Personalisierungsprogramm von Nissan gut an: Rund 25 Prozent entscheiden sich für einen individuellen Touch mittels Folierungen und farbenfrohen Anbauteilen. Nissan
2 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Seit rund einem halben Jahr ist die fünfte Generation des Nissan Micra auf dem Markt. Bei den Kunden sind die Individualisierungsmöglichkeiten des Kleinwagens besonders beliebt. Jeder vierte Micra-Fahrer entscheidet sich laut Nissan für zusätzliche Optionen zugunsten einer persönlichen Note.

Seit rund einem halben Jahr ist die fünfte Generation des Nissan Micra auf dem Markt. Bei den Kunden sind die Individualisierungsmöglichkeiten des Kleinwagens besonders beliebt. Jeder vierte Micra-Fahrer entscheidet sich laut Nissan für zusätzliche Optionen zugunsten einer persönliche Noten.

Mehr als 100 Personalisierungsmöglichkeiten für innen und außen hat Nissan für den Micra im Angebot. Dazu gehören beispielsweise Stoßfänger-Stylingelemente und Folierungen für Motorhaube und Dach. Die beliebteste Farbe ist europaweit "Energy Orange". Deutsche bevorzugen die Metallic-Lackierung "Enigma Black". Im Innenraum nutzen zahlreiche Käufer die Möglichkeit der farblichen Gestaltung. "Mit dem Personalisierungsprogramm des neuen Nissan Micra sollen Kunden ihren eigenen Charakter und Designgeschmack ausdrücken können. Die Rückmeldung der Nissan Händler legt nahe, dass die Mischung aus vielfältigen Auswahlmöglichkeiten und Bezahlbarkeit ankommt, was zu einer größeren Beliebtheit als zunächst erwartet führt", so Helen Perry, General Manager Small Cars bei Nissan Europe.

Der Artikel "Micra-Fahrer wollen persönliche Note" wurde am 10.08.2017 in der Kategorie Neuheiten von Mirko Stepan mit den Stichwörtern Auto, Kleinwagen, Design, Innenraum, Karosserie, Vorstellung, veröffentlicht.

Auto, Kleinwagen, Design, Innenraum, Karosserie

Weitere Meldungen

15. Dezember 2017

Vernetzt durch den Großstadt-Dschungel

Im Gewirr der Metropolen bieten digitale Systeme Orientierung. Ob Stadtfahrten mit dem Auto, Parkplatzsuche oder der ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus