Umwelt

E-Autos sorgen für Verunsicherung

11. Juli 2017, 12:56 Uhr
Mirko Stepan
E-Autos sorgen für Verunsicherung
mid Groß-Gerau - Deutsche Autofahrer haben ein gespaltenes Verhältnis zur Elektromobilität, wie eine neue Studie wieder einmal bestätigt. Bosch
Die Deutschen und die Elektromobilität - ein gespaltenes Verhältnis: Während 47 Prozent der Bundesbürger die Forderung unterstützen, ab 2030 nur noch emissionsfreie Fahrzeuge zuzulassen, lehnen fast genauso viele - 46 Prozent - diesen Wunsch der Partei Bündnis 90/Die Grünen' ab. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.


Die Deutschen und die Elektromobilität - ein gespaltenes Verhältnis: Während 47 Prozent der Bundesbürger die Forderung unterstützen, ab 2030 nur noch emissionsfreie Fahrzeuge zuzulassen, lehnen fast genauso viele - 46 Prozent - diesen Wunsch der Partei Bündnis 90/Die Grünen" ab. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.

Dass die E-Mobilität in Deutschland nicht so recht in Schwung geraten will, hängt laut der Forsa-Umfrage im Auftrag des "Stern" auch damit zusammen, dass die Reichweite von Stromern zu gering ist, die Anschaffungskosten zu hoch sind und die Zahl der öffentlichen Ladestationen nicht ausreicht. Etwa vier von fünf Befragten nennen das als entscheidende Kritikpunkte. Nur jeder Vierte bemängelt dagegen zu niedrige Kaufprämien und fehlende Steuerrabatte. Sieben Prozent fehlt es an Sonderrechten wie kostenlosen Parkplätzen oder Busspur-Freigaben.

65 Prozent der Befragten äußern übrigens die Sorge, dass die deutsche Autoindustrie nicht hinreichend auf die Elektromobilität vorbereitet ist und damit ihre Weltmarktstellung einbüßen könnte.

Der Artikel "E-Autos sorgen für Verunsicherung" wurde am 11.07.2017 in der Kategorie Umwelt von Mirko Stepan mit den Stichwörtern Auto, Elektroauto, Alternativer Antrieb, Autonomes Fahren, Umwelt, veröffentlicht.

Auto, Elektroauto, Alternativer Antrieb, Autonomes Fahren

Weitere Meldungen

25. September 2017

Die erste Skizze vom neuen Sprinter

Er hat einer ganzen Fahrzeugklasse seinen Namen gegeben: der Mercedes Sprinter. Jetzt zeigen die Stuttgarter auf der ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus