Auto

Optima Sportswagon Plug-in Hybrid: Kia-Kombi unter Strom

12. Juni 2017, 10:00 Uhr
Mirko Stepan
Optima Sportswagon Plug-in Hybrid: Kia-Kombi unter Strom
mid Groß-Gerau - Mit dem Optima Sportswagon Plug-in Hybrid bringt Kia im Juli 2017 einen Mittelklasse-Kombi zum Aufladen an der Steckdose auf den Markt. Kia
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung
Im Juli fährt der Kia Optima Sportswagon Plug-in Hybrid zu den Händlern. Jetzt hat der koreanische Autobauer die Preise bekannt gegeben: Mindestens 41.940 Euro kostet der Mittelklasse-Kombi, 3.000 Euro schießt der Staat noch als Kaufprämie dazu.

Im Juli fährt der Kia Optima Sportswagon Plug-in Hybrid zu den Händlern. Jetzt hat der koreanische Autobauer die Preise bekannt gegeben: Mindestens 41.940 Euro kostet der Mittelklasse-Kombi, 3.000 Euro schießen Staat und Hersteller noch als Kaufprämie dazu. Der Optima Sportswagon Plug-in Hybrid ist mit einem 115 kW/156 PS starken 2,0-Liter-Benzindirekteinspritzer ausgerüstet und einem Sechsstufen-Automatikgetriebe, an das zusätzlich ein Elektromotor mit 50 kW/68 PS gekoppelt ist. Die Systemleistung beträgt 151 kW/205 PS. Eine im Gepäckraumboden platzierte Lithium-Ionen-Polymer-Batterie mit 11,3 Kilowattstunden dient als Energiespeicher. Die rein elektrische Reichweite gibt Kia mit 62 Kilometer an, den Normverbrauch mit 1,4 Liter je 100 Kilometer (33 g/km CO2).

Der Kofferraum des Kombis fasst 440 Liter, nach Umklappen der dreigeteilten Rücksitzlehne (40:20:40) bis zu 1.574 Liter. LED-Scheinwerfer, dynamisches Kurvenlicht, 8-Zoll-Kartennavigation (inklusive Kia Connected Services, Android Auto und Apple CarPlay), Rückfahrkamera, Harman Kardon Premium-Soundsystem, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, elektrisch einstellbarer Fahrersitz mit Memory-Funktion, Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, Smart-Key, Parksensoren vorn und hinten sowie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung gehören zur Serienausstattung. Dazu sind zahlreiche Assistenten wie ein Notbrems-Assistent mit Fußgängererkennung als extra zu haben.

Der Artikel "Optima Sportswagon Plug-in Hybrid: Kia-Kombi unter Strom" wurde am 12.06.2017 in der Kategorie Neuheiten von Mirko Stepan mit den Stichwörtern Auto, Hybrid-Fahrzeug, Alternativer Antrieb, Kombi, Elektroauto, Vorstellung, veröffentlicht.

Auto, Hybrid-Fahrzeug, Alternativer Antrieb, Kombi, Elektroauto

Weitere Meldungen

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus