Tuning

BMW M4 von G-Power - Starker Bayer

21. April 2017, 12:31 Uhr
Max Friedhoff/SP-X 4
4BMW M4 von G-Power - Starker Bayer
G-Power tunt den BMW M4 Foto: G-Power
4 Bilder Reifen Autoteile
Der BMW M4 ist ein Auto, das sich Tuner besonders gerne zur Brust nehmen. Die Leistungs-Spezialisten von G-Power machen den stärksten 4er nun zum Sportwagen-Killer.

Manchen Autofahrern reicht die serienmäßige Motorleistung ihres sportlichen KFZ einfach nicht aus. Selbst, wenn es sich dabei um ein Topmodell wie den BMW M4 handelt. Dessen Serienleistung von 317 kW/431 PS toppen die Tuner von G-Power nun deutlich.

Mit Hilfe eines Zusatzsteuergerätes (5.295 Euro), geänderten Turboladern mit größerem Verdichterrad (5.772 Euro), einer neuen Downpipe (2.118 Euro) sowie einer Titan-Abgasanlage mit Carbon-Endrohren (6.373 Euro) erstarkt der M4 auf 500 kW/680 PS. Das Drehmoment steigt von 550 auf 760 Newtonmeter an. Auch die Topspeed- (330 km/h) und Beschleunigungs-Werte (3,5 Sekunden von null auf 100) profitieren von der extremen Leistungskur.

Um die Leistung auch auf die Straße bringen zu können, bietet G-Power ein Gewindefahrwerk für 2.427 Euro und einen Satz Schmiederäder in M4-GTS-Optik mit Sportreifen für 9.384 Euro an. Insgesamt belaufen sich die Tuning-Maßnahmen auf rund 31.400 Euro - viel Geld für viel Leistung, zumal auch der M4 mitzubringen ist. Den gibt es derzeit ab 73.700 Euro.

Der Artikel "BMW M4 von G-Power - Starker Bayer" wurde am 21.04.2017 in der Kategorie Tuning von Max Friedhoff/SP-X mit den Stichwörtern BMW M4 von G-Power, Tuning, veröffentlicht.

BMW M4 von G-Power

Weitere Meldungen

25. April 2017

Jaguar schlägt in Wimbledon auf

Auf dem heiligen Rasen von Wimbledon lässt Jaguar die Katze aus dem Sack: Im Rahmen des berühmtesten Tennisturniers ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus