News

Daimler-Vorstand beschließt Parteispenden für 2017

20. April 2017, 17:10 Uhr
ampnet
Daimler-Vorstand beschließt Parteispenden für 2017
Daimler. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
Der Daimler-Vorstand hat über die Höhe der Parteispenden im Jahr 2017 entschieden.

Der Daimler-Vorstand hat über die Höhe der Parteispenden im Jahr 2017 entschieden. Wie in den vergangenen Jahren erhalten CDU und SPD jeweils 100 000 Euro; an Bündnis 90/Die Grünen, CSU und FDP gehen jeweils 40 000 Euro. Daimler spendet in Deutschland seit mehr als zwei Jahrzehnten an politische Parteien und sieht dies als wichtigen Beitrag zur Unterstützung der parlamentarischen Demokratie an.

Daimler legt großen Wert darauf, die Zuwendungen an Parteien öffentlich und transparent zu machen und sie unabhängig von aktuellen politischen sowie wirtschaftlichen Ereignissen zu gewähren. Parteispenden erfordern bei Daimler einen Beschluss des Vorstands. Dieser entscheidet damit auch über deren Höhe. (ampnet/nic)

Der Artikel "Daimler-Vorstand beschließt Parteispenden für 2017" wurde am 20.04.2017 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Daimler, Parteispenden, News, veröffentlicht.

Daimler, Parteispenden

Weitere Meldungen

27. April 2017

Range-Rover Velar: Sieht gut aus und fühlt sich auch so an

Im dritten Quartal 2017 wird der extrem puristisch designte neue Range Rover Velar die bisherige Lücke zwischen dem ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus