Auto

Mit dem Fiat Tipo rund um die Welt

9. Februar 2017, 09:56 Uhr
Rudolf Huber 4
4Mit dem Fiat Tipo rund um die Welt
mid Groß-Gerau - Exotische Kulisse: der Weltumrunder-Tipo im fernen Japan FCA
4 Bilder
Einmal um die ganze Welt - und das in 133 Tagen. Diesen Mammut-Trip spulte jetzt ein serienmäßiger Fiat Tipo praktisch am Stück ab. 41.000 Kilometer durch Dick und Dünn. Und das laut Fiat absolut problemlos.

Einmal um die ganze Welt - und das in 133 Tagen. Diesen Mammut-Trip spulte jetzt ein serienmäßiger Fiat Tipo praktisch am Stück ab. 41.000 Kilometer durch Dick und Dünn. Und das laut Fiat absolut problemlos. Der Startschuss für die Weltumrundung im türkischen Bursa, wo der Tipo gebaut wird. Über Griechenland, Bulgarien, Rumänien und die Ukraine führte die Route nach Russland. Dann fuhr der Tipo acht Tage entlang der Schienentrasse der Transsibirischen Eisenbahn. Von Japan aus ging es über den Pazifik nach Mexiko. Von der US-Ostküste aus überquerte die Tipo-Crew den Atlantik, um 14 europäische Länder - darunter auch Deutschland - zu bereisen. Ihr Ende nahm die World-Tour am Ausgangspunkt in Bursa. Die Bilanz: Außer zwei Reifenschäden gab es keine besonderen Vorkommnisse.

Der Artikel "Mit dem Fiat Tipo rund um die Welt" wurde am 09.02.2017 in der Kategorie Reise von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Aktion, Pkw, Kurzmeldung, Reise-Tipp, Caravan, Wohnwagen, Wohnmobil, Camper, Bahn veröffentlicht.

ANZEIGE

Auto, Aktion, Pkw, Kurzmeldung

Weitere Meldungen

21. Mai 2018

Jaguar I-Pace eTrophy: Weltpremiere für Elektro-Cup-Racer

Jetzt ist die Raubkatze endgültig aus dem Sack: Ab der Saison 2018/19 wird im Rahmen der elektrischen Rennserie ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus