Auto

Insignia Allrad: Agiler dank neuer Technik

11. Januar 2017, 14:34 Uhr
Rudolf Huber 2
2Insignia Allrad: Agiler dank neuer Technik
mid Groß-Gerau - Der neue Insignia Grand Sport 4x4 verfügt über einen sogenannten "Twinster"-Allradantrieb mit Torque Vectoring. GM Company
2 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Opel hat dem neuen Insignia Grand Sport 4x4 einen besonders effektives Antriebssystem verpasst. Beim sogenannten ''Twinster-Allradantrieb'' mit Torque Vectoring ersetzen zwei Lamellenkupplungen an der Hinterachse ein konventionelles Differenzial. Dadurch kann die Antriebskraft in Sekundenbruchteilen individuell an jedes Hinterrad geleitet werden. Und was hat der Fahrer davon?

Opel hat dem neuen Insignia Grand Sport 4x4 einen besonders effektives Antriebssystem verpasst. Beim sogenannten "Twinster-Allradantrieb" mit Torque Vectoring ersetzen zwei Lamellenkupplungen an der Hinterachse ein konventionelles Differenzial. Dadurch kann die Antriebskraft in Sekundenbruchteilen individuell an jedes Hinterrad geleitet werden. Und was hat der Fahrer davon?

Ganz einfach: Laut Opel lenkt der neue Insignia Grand Sport agiler in Kurven ein, bietet mehr Seitenführung für maximale Stabilität und soll ab seiner Markteinführung im Frühsommer 2017 mit reichlich Traktion auf jedem Untergrund glänzen. Besonders komfortabel geschieht das mit der sanft schaltenden, neuen 8-Stufen-Automatik.

Der Fahrer hat die Wahl zwischen den Fahrwerks- und Antriebseinstellungen "Tour" und "Sport". Im "Sport"-Modus erlauben die Systeme inklusive Torque Vectoring-Allrad stärkere Bewegungen um die Fahrzeughochachse und machen damit den Insignia Grand Sport einen Tick agiler.

Der Artikel "Insignia Allrad: Agiler dank neuer Technik" wurde am 11.01.2017 in der Kategorie Neuheiten von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Allrad, Neuheit, Pkw, Vorstellung, veröffentlicht.

ANZEIGE

Auto, Allrad, Neuheit, Pkw

Weitere Meldungen

23. Mai 2018

Concept-Golf für die USA von Abt

Ein Camouflage-Golf für die USA: Abt Sportsline hat jetzt ein ungewöhnliches Fahrzeug für eine VW-Roadshow in den ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus