Ratgeber

Ein Carport für alle Ansprüche und jeden Bedarf

6. Januar 2017
Redaktion
Ein Carport für alle Ansprüche und jeden Bedarf
@ Mr_Incognito_ (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
Ein Carport ist oftmals eine interessante Alternative gegenüber einer Garage. Bietet diese Variante doch die Möglichkeit, auch nachträglich mit einem Einzel- beziehungsweise Doppelcarport einen Autoabstellplatz ganz individuell an vorhandene Grundstücksgegebenheiten anzupassen. Der Markt bietet in diesem Segment ein vielfältiges Angebot mit unterschiedlichen Größen sowie Dachformen an.

Der Vorteil eines Online-Händler wie z.B. Steda ist, dass sich der Kunde seinen Carport online konfigurieren und anschließend als Bausatz liefern lassen kann.

Der perfekte Wetterschutz für das eigene Fahrzeug

Es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Dachformen. Angefangen vom Flachdach in freistehender oder einer Anbauversion für Hauswände, bis hin zum Satteldach in ebenfalls freistehender beziehungsweise Anbauoption, kann man ein Carport nach Wunsch entwerfen. Dabei kann der Kunde wählen, ob eine Konstruktion aus Leimholz oder Aluminium den Grundkern des Carports bilden soll. In der Holzausführung besteht die Möglichkeit, neben mehreren Abmessungen auch eine Holzschalung mit oder ohne Dachschindeln beziehungsweise Dachziegelbleche auszuwählen. Bei Bedarf kann eine Seitenwand aus Fichten- oder Lärchenholz integriert werden, die beispielsweise auch gut als Sichtschutz dienen kann. Ebenfalls kann die Carport-Konstruktion in vorlackierter Ausfertigung in unterschiedlichen Farbtönen geordert werden.

Ein optischer Hingucker - das individuell gestaltete Carport

Durch die eigene Gestaltung zieht das so konfigurierte Carport in jeder Hinsicht die Blicke auf sich. Daneben kommt die Langlebigkeit ebenfalls nicht zu kurz. Dank einer massiven Bauweise in qualitativer Ausfertigung, die Verzapfungen in allen tragenden Teilen beinhaltet, können die Carports passgenau zusammengebaut werden. Die Trägerkonstruktion besteht aus 12,0 x 20,0 cm starken Balken, deren Verzapfungen die Pfosten sowie Kopfbänder problemlos aufnehmen. Die Einzelteile der Carports aus Leimholz werden mit CNC-Maschinen hergestellt, sodass traditionelle Zimmermannsarbeiten mit moderner Technologie kombiniert wird. Auch handwerklich nicht so begabte Nutzer sind so in der Lage, ihren Carport selber zu montieren. Ein weiteres Merkmal sind Gerätehäuser, die auf Wunsch in die Carports eingebaut werden können und zusätzlichen Stauraum bereithalten. Einen zusätzlichen Wetterschutz bieten optionale Holzseitenteile, die ein Carport obendrein auch in optischer Hinsicht gut aufwerten können. Jeder Carport wird mit sämtlich dazugehörigem Befestigungszubehör, einem Fundamentplan mit 3D-Zeichnung sowie einer ausführlichen Aufbauanleitung geliefert. Unter http://www.steda-online.de/carports gibt es eine Übersicht über verschiedene verfügbaren Carport-Modelle. Dort kann sogleich mit der persönlichen Konfiguration begonnen werden.

Jetzt SIXT Neuwagen-Leasing mit Vario-Finanzierung unverbindlich anfragen

Anzeige

Der Artikel "Ein Carport für alle Ansprüche und jeden Bedarf" wurde am 06.01.2017 in der Kategorie Ratgeber von Redaktion mit den Stichwörtern Ein Carport für alle Ansprüche und jeden Bedarf, Tipp & Infos, veröffentlicht.

Ein Carport für alle Ansprüche und jeden Bedarf

Weitere Meldungen

28. März 2017

Continental denkt in der neuen E-Klasse voraus

Das zentrale Elektronik-Gehirn für alle Antriebsfunktionen in der neuen E-Klasse kommt von Continental und denkt ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus