Oldtimer

Toyota: Alte Autos zu neuem Leben erweckt

22. April 2015, 16:56 Uhr
Ralf Loweg (vm)
Toyota: Alte Autos zu neuem Leben erweckt
mid Düsseldorf - Einer der Stars der Oldtimer-Parade: der Toyota Toyopet Crown RS21 aus dem Jahr 1960. Toyota
.


Toyota dreht die Uhr zurück: Der größte Autobauer der Welt zeigt jetzt bei einer Oldtimer-Parade rund 100 Fahrzeuge, die vor 1985 gebaut wurden. Angeführt wird die automobile Zeitreise von einem Toyopet Crown RS21 aus dem Jahr 1960. Er ist das erste in Japan produzierte Fahrzeug mit Dreigang-Automatik. Am Start ist eine modifizierte Version der ersten Crown-Generation, die seit 1955 gebaut wird. Alle gezeigten Autos befinden sich in Privatbesitz.

Der Artikel "Toyota: Alte Autos zu neuem Leben erweckt" wurde am 22.04.2015 in der Kategorie News von Ralf Loweg (vm) mit den Stichwörtern Oldtimer, News, veröffentlicht.

Oldtimer

Weitere Meldungen

24. Mai 2019

''O-Team Zafira Life'': Auto für Leinwand-Helden

Dieser Opel macht dem legendären A-Team aus Hollywood alle Ehre. Der Rüsselsheimer Autohersteller hat jetzt ein ganz ...