18. April 2007
Redaktion

Concorso d Eleganza: Maserati GS Zagota

Mit der Vorstellung des Maserati GS Zagato beim Concorso d'Eleganza in Como (21.-22.

Mit der Vorstellung des Maserati GS Zagato beim Concorso d'Eleganza in Como (21.-22. April) feiert der italienische Sportwagenhersteller eine besondere Premiere. Der Möbel- und Luxusdesigner Paolo Boffi hat die Einzelanfertigung in Auftrag gegeben, die sich optisch am Maserati A6 G Zagato von 1954 orientiert.

Die ungewöhnliche Aluminiumkarosserie wird durch ein klassisches Design bestimmt, die dynamische Linienführung verweist auf die italienische Herkunft. Insgesamt ist der mit Hartschalensitzen ausgestattete Bolide um 180 Millimeter kürzer als sein Vorbild. lex

Der Artikel "Concorso d Eleganza: Maserati GS Zagota" wurde am 18.04.2007 in der Kategorie Specials von Redaktion mit den Stichwörtern Concorso d Eleganza: Maserati GS Zagota, Event, Messe, veröffentlicht.

Concorso d Eleganza: Maserati GS Zagota

Weitere Meldungen

25. August 2016

Citroën C4 Cactus: Überhaupt nicht stachelig

Als Citroën vor zwei Jahren den C4 Cactus auf die Straße rollte, wehte auch ein bisschen der Geist der legendären ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus