Rückruf für den Renault Master
11. Dezember 2017 , 16:59 Uhr

Rückruf für den Renault Master

  • 11. Dezember 2017 , 11:23 Uhr

    Probleme mit Radlager-Gehäusen auch bei Skoda und VW

    Skoda und VW rufen mehrere Modelle wegen fehlerhaften Radlagergehäusen in die Werkstatt. Eine Härteabweichung am hinteren Radträger könne - wie schon beim Audi Q3 festgestellt

  • 11. Dezember 2017 , 10:50 Uhr

    ESP-Fehlfunktion bei der Mercedes G-Klasse

    Mercedes-Benz ruft zwischen Januar 2015 und Oktober 2017 gebaute G-Klasse-Fahrzeuge zum Software-Update in die Werkstätten. Grund ist eine mögliche Fehlfunktion des ESP-Systems

  • 5. Dezember 2017 , 17:33 Uhr

    Mini-Rückruf: Audi A3 und Q2 mit Fahrwerksproblemen

    Ein fehlerhafter hinterer Radträger sorgt bei Audi jetzt für einen Rückruf einer kleinen Anzahl A3 und Q2. Bei 93 Exemplaren in Deutschland (weltweit: 345 Autos) kann das

  • 5. Dezember 2017 , 11:45 Uhr

    Blinker-Probleme beim Nissan Qashqai

    Nissan ruft in Deutschland 150 Qashqai (weltweit 1.296) in die Werkstätten, weil die Blinker in den Seitenspiegeln ausfallen können, wenn gleichzeitig die beheizbare

  • 23. November 2017 , 16:46 Uhr

    BMW-Rückruf in den USA: Neues aus Absurdistan

    Eigentlich kaum zu glauben: BMW ruft in den USA alle rund 29.000 bisher verkauften i3 zurück und verhängt einen Verkaufsstopp, obwohl mit den Fahrzeugen alles in Ordnung ist.

  • 23. November 2017 , 10:57 Uhr

    Yamaha Tricity 125: Rückruf wegen falscher Befestigungs-Mutter

    Yamaha ruft in Deutschland 754 Exemplare seines Dreirad-Rollers Tricity 125 wegen einer zu schmal gewählten Befestigungs-Mutter des Primärantriebs in die Werkstätten. Diese

  • 23. November 2017 , 10:58 Uhr

    Fahrwerksprobleme bei der Kawasaki Z900

    Bei Kawasakis Naked Bike Z900 (ZR900B) der Modelljahre 2017 und 2018 kann sich die Montagebohrung der hinteren Stoßdämpfer-Zugstrebe am Rahmen weiten. Dies könne geschehen,

  • 21. November 2017 , 14:17 Uhr

    Kurzschluss-Gefahr beim Honda Accord

    Honda ruft weltweit rund 2,1 Millionen Accord der Baujahre 2013 bis 2015 wegen eines möglicherweise undichten Gehäuses des Batteriesensors in die Werkstätten (Code: 6BT).

  • 16. November 2017 , 12:33 Uhr

    Rost-Probleme bei Mitsubishi ASX, Citroën C4 Aircross und Peugeot 4008

    Mitsubishi und PSA rufen die Modelle ASX, Citroen C4 Aircross und Peugeot 4008 wegen gleich zwei rostbedingten Problemen in die Werkstätten. Zum einen kann laut der